Sitemap | Impressum
PORDUR Engineering Logo

Referenzen

Nahwärmenetz Gussenstadt

Ein großer Teil der „Gussenstädter Bürger“ haben sich für einen Anschluss Ihrer Häuser an das Nahwärmenetz der Energiegenossenschaft Gussenstadt entschieden. Das Besondere daran ist, dass es in Gussenstadt bereits seit längeren ein Erdgasnetz gibt. Der „ökonomische Vorteil“ für die Eigentümer der angeschlossenen Immobilien ist somit zunächst vergleichsweise gering. Erdgas wird auch in Gussenstadt preiswert angeboten. Dennoch haben sich viele Privateigentümer und die Gemeindeverwaltung für den Anschluss ihrer Immobilien an das Nahwärmenetz entschieden und wechselten vom fossilen Energieträger Erdgas auf die regenerativ erzeugte Nahwärme.

Auch die Fahrweise der beiden Biogas-BHKW ist nicht alltäglich. Diese werden nach saisonaler Erfordernis betrieben. D.h. im Sommer wird das BHKW mit 220 kW, in den Übergangszeiten Frühjahr und Herbst das BHKW mit 462 kW und im Winter werden beide BHKW betrieben.  Ebenfalls ist es selten, dass die Spitzenlast aus den Energieträgern Heizöl und Biogas erzeugt werden kann. Dazu ist der Spitzenlast-Heizkessel mit einen Zweistoffbrenner für diese beiden Brennstoffe ausgerüstet. Mit dieser „Erzeugersituation“ wird das zur Verfügung stehende Biogas nahezu vollständig verwertet. Die Notkühler der stromgeführten BHKW werden selten gebraucht und selbst ein großer Teil der Spitzenlast wird mit umweltfreundlichen Biogas erzeugt.

Technische Daten:

  • Trasse: Länge ca. 3.200 m KMR Doppelrohr mit einfach verstärkter Dämmung
  • Wärmekunden: 55 Privathäuser / 5 kommunale Gebäude
  • Wärmeerzeuger: 2 Stück Biogas- BHKW 220 kW th und 462 kW th
  • Pufferpeicher: 60 m³
  • Spitzenlast und Ausfallreserve: Öl- / Biogasheizkessel 1.600 kW
  • Regelung / Steuerung: Übergeordnete Leittechnik für die Erzeuger mit Aufschaltung aller Wärmeabnehmer

Pressestimmen:

"Nahwärme aus Biogas: Versorgung scheint gesichert",
ein Bericht von Jens Eber, SWP, 27.09.2013

"Teile Gussenstadts bekommen bald selbstgemachte Wärme",
ein Bericht von Jens Eber, 08.01.2013

 


Nahwärmenetz Gussenstadt Nahwärmenetz Gussenstadt Nahwärmenetz Gussenstadt Übergabestation YADO|PRO, Nahwärmenetz Gussenstadt Netzeinspeisunng / Hydraulikstation Nahwärmenetz Gussenstadt Nahwärmenetz Gussenstadt Nahwärmenetz Gussenstadt
 

© PRODUR Engineering GmbH